Behandlung von Blutdruckstörungen

Wie wird eine Blutdruckstörung behandelt?

Medikamentöse Behandlungen bei Hypertonie (Bluthochdruck) oder Hypotonie (Blutniederdruck oder niedriger Blutdruck) stehen meist an erster Stelle bei den Betroffenen und ihren Therapeuten, da sie die Beschwerden möglichst schnell reduzieren möchten.

Allerdings hat jede Krankheit oder körperliche Veränderung auch eine Ursache. Diese sollte in erster Linie herausgefunden und nach Möglichkeit behandelt werden. Vorbeugend kann man gegensteuern, so dass es erst gar nicht zu Beschwerden mit Kreislaufproblemen oder hohem Blutdruck kommt.

Man  kann aber auch versuchen den Blutdruck ohne chemisch-synthetische Arzneimittel wieder in den Griff zu bekommen, z. B. mit einer Änderung der Lebensweise oder mit homöopathischen Präparaten. Haben diese Maßnahmen keinen Erfolg, sollten Sie jedoch unverzüglich einen Arzt aufsuchen!

Natürliche Mittel

Es gibt zahlreiche natürliche Wirkstoffe, die Ihnen helfen können Ihren Blutdruck zu regulieren. Gesundes und bewusstes Essen wirkt sich nicht nur auf den Blutdruck aus, sondern verbessert außerdem Ihre gesamte gesundheitliche Situation. Worauf Sie bei Ihrer Ernährung achten sollten, erfahren Sie in dieser Übersicht.

MEHR ERFAHREN

Medikamentöse Behandlung

Meist werden chemisch-synthetische Arzneimittel zur Therapie von Blutdruckstörungen eingesetzt. Die Wahl des Medikamentes hängt von vielen Faktoren ab, die gemeinsam mit einem Arzt besprochen werden müssen. Welche Gruppen von Blutdruckmedikamenten derzeit zum Einsatz kommen, wie sie wirken und welche Nebenwirkungen auftreten können, wird hier erklärt.

MEHR ERFAHREN

Homöopathie

Immer mehr Menschen setzen, anstatt auf chemisch-synthetische Arzneimittel, auf die Homöopathie. Durch homöopathische Arzneimittel können Sie sowohl Ihren Bluthochdruck als auch den niedrigen Blutdruck auf natürliche Weise harmonisieren. Aufgrund der guten Verträglichkeit und des günstigen Nebenwirkungsprofils ist die Homöopathie eine gute Alternative zu anderen Präparaten.

MEHR ERFAHREN

Leben mit Blutdruckstörungen

Den Blutdruck ohne Medikamente dauerhaft im Gleichgewicht zu halten, ist nicht immer einfach. Es liegt an jedem selbst, sich der Entscheidung zu unterziehen: Wie weit bin ich bereit mein Leben umzustellen? Wenn Sie sich von Ihrem bisherigen Lebensstil abwenden möchten, empfehlen wir Ihnen, unsere Tipps für Sport, Beruf und Lebensführung zu lesen.

MEHR ERFAHREN

Homviotensin® –
Die sanfte Blutdruck-Regulierung

ZUM PRODUKT
JETZT KAUFEN
ZUM PRODUKT
JETZT KAUFEN

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.