Was ist Homviotensin®?

Homviotensin® Mischung ist eine homöopathische Kombination bei Blutdruckstörungen. Das Arzneimittel vereint in sich vier homöopathische Wirkstoffe aus pflanzlichen Ausgangsstoffen  mit einer komplementären Wirkung, die bei Anzeichen von Blutdruckstörungen eingenommen werden. Die wirkungsbestimmenden Inhaltsstoffe glätten schwankende Blutdruckwerte auf natürliche Weise und wirken beruhigend und ausgleichend auf den Blutdruck.
Die Begleiterscheinungen von Blutdruck, wie zum Beispiel, Kreislaufbeschwerden, Schwindel, Kopfschmerzen, Konzentrationsschwäche und Müdigkeit werden besänftigt.

Homviotensin® Mischung stabilisiert und gleicht aus

Leichte Blutdruckschwankungen im Tagesverlauf sind durchaus normal. Sie müssen keinesfalls im Zusammenhang mit Erkrankungen oder gesundheitlichen Risiken stehen. Ein niedriger Blutdruck am Morgen, sowie durch Alltagsstress und –Ärger bedingter hoher Blutdruck, sind keine Seltenheit.

Ist der Blutdruck dauerhaft erhöht oder erniedrigt, kann dies ein Zeichen für die Beeinträchtigung des Herzkreislaufsystems sein und weitere gesundheitliche Beschwerden mit sich bringen. Oftmals reagiert der Körper auf starke seelische Belastung oder Stress mit einem deutlichen Anstieg des Blutdruckes. Das Absinken des Blutdrucks hingegen wird in aller Regel durch einen veränderten Gefäßwiderstand oder eine Herzschwäche verursacht.

Homviotensin® Mischung

  • reguliert sanft

  • gut verträglich

  • glättet Blutdruckschwankungen

  • Wirkstoffe auf pflanzlicher Basis

Homviotensin® Mischung besteht aus folgenden homöopathischen Wirkstoffen: Der Königin der Nacht (Cactus), Mistel (Viscum Album), Weißdorn (Crataegus) und Schlangenwurzel (Rauwolfia). Die Heilkraft dieser Arzneipflanzen machen Homviotensin® zu einem gut verträglichen homöopathischen Kombinationsarzneimittel bei Blutdruckstörungen.

Homviotensin® ist nicht verschreibungspflichtig!

Diese Themen zu Blutdruckstörungen könnten Sie auch interessieren:

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.