Die genaue Diagnose
ist äußerst wichtig für die Therapie

Bluthochdruck oder Blutniederdruck – Diagnostik

Bei der Diagnose Hypertonie oder Hypotonie gibt es unterschiedliche Kriterien, die bei jedem einzelnen Patienten berücksichtigt werden müssen. Nur ein Arzt kann eine richtige Diagnose stellen. Die Diagnose ergibt sich in erster Linie durch die Blutdruckmessung, gefolgt von weiteren Untersuchungen.

Blutdruckdiagnostik

Das Herz pumpt Blut durch unseren Körper, um zu gewährleisten, dass das Blut ausreichend verteilt wird. Damit jeder Teil des Körpers erreicht wird, muss das Blut mit einem gewissen Druck fließen. Ist dieser Druck zu hoch, kann es zu einer Schädigung der Gefäße kommen. Im Falle eines niedrigen Blutdrucks kann es zu einer mangelnden Blutversorgung des gesamten Körpers kommen.

MEHR ERFAHREN

Blutdruck messen

Eine Blutdruckmessung gibt wichtige Informationen über den Status des Herz-Kreislauf-Systems. Blutdruckmessungen können je nach Technik vom Patienten selbst oder durch medizinisches Fachpersonal durchgeführt werden. Die Messung kann einmalig oder über einen längeren Zeitraum erfolgen.

MEHR ERFAHREN

Diagnose-Ergebnisse verstehen

Nachdem eine Blutdruckmessung gemacht wurde, gilt es die Messwerte zu interpretieren. Eine Blutdruckmessung besteht aus zwei Werten, dem systolischen und dem diastolischen Wert. Für eine eindeutige Diagnose kann es auch wichtig sein, mehrere Messungen zu unterschiedlichen Zeitpunkten durchzuführen und zu vergleichen.

MEHR ERFAHREN

Homviotensin® –
Die sanfte Blutdruck-Regulierung

ZUM PRODUKT
JETZT KAUFEN
ZUM PRODUKT
JETZT KAUFEN

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.