Anwendung & Dosierung

Welche Dosierung ist bei Homviotensin® Mischung zu beachten?

Dosierung

Soweit nicht anders verordnet:
Erwachsene nehmen 1 – 3 -mal täglich 5 Tropfen ein.
Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Anwendung zu reduzieren.

Wie sollten Sie Homviotensin® einnehmen?

Zur Verbesserung der Wirksamkeit sollten die Tropfen unverdünnt etwa eine Minute im Mund belassen werden. Man kann sie auch auf ein Stück Zucker oder Brot einnehmen oder mit einem Schluck Wasser, den man möglichst lange im Mund behält.

Wie lange sollten Sie Homviotensin® einnehmen?

Auch homöopathische Arzneimittel sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit eingenommen werden.

Wenn Sie eine größere Menge Homviotensin® eingenommen haben, als Sie sollten

Die Einnahme größerer Mengen des Arzneimittels kann insbesondere bei Kindern (die das Arzneimittel nicht anwenden dürfen) zu einer Alkoholvergiftung führen; in diesem Fall besteht Lebensgefahr, weshalb unverzüglich ein Arzt aufzusuchen ist. Bei Einnahme des gesamten Inhaltes einer 100 ml Flasche werden bis zu 43 g Alkohol aufgenommen.
Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Diese Themen zu Blutdruckstörungen könnten Sie auch interessieren:

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.